Tages-Information

Sonntag, 03. Dezember 2023

18-Loch Meisterschaftsplatzdie Grüns sind auf Wintergrün gesteckt.
Bei Raureif, Frost und Schnee ist der Platz und das Übungsgelände gesperrt
9-Loch Platz die Grüns sind auf Wintergrün gesteckt.
Bei Raureif, Frost und Schnee ist der Platz und das Übungsgelände gesperrt


E-Carts
E-Trolley / Zieh-Trolley
nicht erlaubt, zu nass
erlaubt
Driving Range





Übungsgelände
ab sofort kann die Driving Range -mit Einschränkungen- wieder genutzt werden Aus Sicherheitsgründen darf nur von den durch eine Schnur/Kette und Abschlagsmarkierungen gekennzeichneten Flächen gespielt werden. Damit das Ballfangnetz nicht überspielt wird, ist das Spielen von den Matten und das Schlagen von Wedges bis Eisen 9 verboten.
offen
ClubsekretariatDi - Fr von 10:00 - 15:00 Uhr geöffnet.
An den WE je nach Witterung
Platzpflegekeine
Clubgastronomiegeschlossen
AktuellesIn der Winterzeit (Nov. bis ca. März) ist die Beregnungsanlage abgestellt. Ab sofort sind die Toiletten auf dem Platz geschlossen.

Historie

Unsere rund 80 ha große Anlage liegt auf einem leicht hügligen, plateauähnlichen Gelände und ist harmonisch in die Landschaft integriert.

 

Die beiden Golfplätze, der gelbe 18-Loch Meisterschaftsplatz und der blaue 9-Loch Platz bestechen durch eine unvergleichliche Aussicht auf den fränkischen Odenwald und eine eindrucksvolle Platzarchitektur.

 

Auf einem plateauähnlichen, leicht hügeligen Gelände mit minimaler Steigung können Sie Ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen. In der eindrucksvollen Landschaft verschmilzt die Natur förmlich mit dem Golfsport.

Impressionen

Und dies ist die Geschichte unserer Golfanlage

1987Gründung des Golfclubs Glashofen-Neusaß e.V.
1988Driving Range und Abschlaghalle werden in Betrieb genommen
Beginn und Ausbau der 9 - Loch Anlage
1989Der erste Head-Pro nimmt seine Tätigkeit auf
Eröffnung der 9 - Loch Anlage durch Regierungsvizepräsident M. Frank
Die ersten Clubmeisterschaften werden ausgetragen
1990Eröffnung und Einweihung der 27 - Loch Anlage und des Clubhauses
Das 500. Mitglied wird begrüßt
1993Eröffnung des Pro-Shops
1996Der GCGN wird Stützpunkt des Nordbadischen Golf-Verbandes
Die Clubmannschaft spielt erstmals die Qualifikation zur 4. Liga der Baden-Württembergischen Mannschaftsmeisterschaft und gewinnt mit 15 Schlägen Vorsprung
Der Club hat 1.250 Mitglieder
1997Bernhard Langer spielt am 1. September mit 67 Schlägen, den noch heute ungebrochenen Platzrekord
2004Gründung des Neusasser Colfclubs
2010Neugestaltung von See und Grün der Bahn 18
2011Erweiterung des Übungsbereichs um ein 2. Chipping Grün
Beginn der Neugestaltung der Spielbahnen durch Bunker-Verlegung und - Neuanlage
2013Die Pro Golf Tour findet zum 1. mal bei uns statt, dabei gelingt Sebastian Buhl
Am 24. 06. 2013 mit 67 Schlägen (von den weißen Abschlägen) ein neuer Platzrekord
2014Bei der 2. Pro Golf Tour wurde mit 65 Schlägen (von weiß) erneut ein Platzrekord aufgestellt. Den Rekord teilten sich Paul Obermann und Stephan Wolters am 16. 06. 2014