Tages-Information

Montag, 26. Oktober 2020

18-Loch MeisterschaftsplatzPlatz offen
9-Loch PlatzPlatz offen


Driving Range
Übungsgelände
bitte beachten Sie, dass die Driving Range dienstags wegen Mäharbeiten erst ab 10.00 Uhr geöffnet ist.

E-Carts
E-Trolley / Zieh-Trolley
erlaubt
erlaubt
Platzpflegekeine
ClubgastronomieRisto ZAFFERANO
am Montag, 26.10.2020 ist die Gastronomie geschlossen

Montag von 13:00 bis 19:00 Uhr geöffnet
Dienstag bis Sonntag von 10:00 bis 21:30 Uhr geöffnet
Durchgehend warme Küche

Julian Schmitt gewinnt den 20. Herrengolfmarathon im GCGN

Der 20. Herrengolfmarathon konnte am 01. Juli 2020 trotz „Corona“ wieder erfolgreich durchgeführt werden.
Dank des fairen und disziplinierten Spiels aller Teilnehmer, nahm auch die 20. Auflage des Herrengolfmarathons wieder einen reibungslosen Ablauf. Hervorzuheben ist die vorbildliche Einhaltung der Hygiene-, Infektionsschutz- und Abstandsregeln aller Teilnehmer.
Es war einmal mehr die erwartet große Herausforderung und wir freuen uns, dass alle Teilnehmer -abgesehen von kleineren Blessuren- wieder gesund zurückgekommen sind. Auch wenn die meisten keinen Preis gewinnen konnten, allein das Durchhalten ist ein Sieg.
An dieser Stelle auch ein herzliches Dankeschön an Priscilla und Piero die das „Risto Zafferano“ bereits vor fünf Uhr geöffnet hatten und alle Teilnehmer während des gesamten Marathons ausgezeichnet bewirteten. Auch sie hatten einen sehr langen Tag.
In diesem Jahr gingen insgesamt 47 Teilnehmer aus 5 verschiedenen Clubs an den Start. Damit konnte die Zahl gegenüber dem Vorjahr um 9 Teilnehmer gesteigert werden. 35 Teilnehmer (2019: 28 Teilnehmer) spielten den Gesamtmarathon über 3 Runden ( 54 Löcher ), 3 Teilnehmer gingen über 2 Runden und 9 Teilnehmer hatten sich für eine Runde angemeldet. Damit wurden an diesem Tag insgesamt 120 Turnierrunden gespielt.
Die weiteste Anfahrt hatte der  3-malige Marathonsieger Ulrich Hoppe vom GC Schloss Elkofen bei München, aber auch die Gäste vom GC Brodauer Mühle, GP Idstein und dem GC Spessart hatten zahlreiche Kilometer auf dem Zeiger, bevor alle pünktlich den GCGN erreichten. Der Start zur ersten Runde erfolgte traditionell wieder unter den Klängen von „Pipes & Drums“.
Um den begehrten Titel entwickelte sich ein spannender Wettkampf auf einem sehr hohen Niveau und die Endresultate der Top-3-Spieler lagen jeweils nur einen Punkt auseinander.
Julian Schmitt sichert sich den Titel „Marathonmann 2020“
Im Endklassement setzte sich Julian Schmitt (HCP 0,4 / GCGN) in der Nettowertung mit 112 Punkten (38+40+34=112) knapp vor Ivan Papic (HCP 5,0 / GCGN) mit 111 Punkten (36+42+33=111) durch.
Auf einem ausgezeichneten 3. Platz folgte Christian Edelmann (HCP 2,5 / GCGN) mit 110 Punkten (40+39+31=110).
Herrengolfmarathon im GCGN ▪ Nettowertung (Stableford)

Name Club HCP R1 R2 R3 R1-3
1 Schmitt, Julian GCGN 0,4 38 40 34 112
2 Papic, Ivan GCGN 5,0 36 42 33 111
3 Edelmann, Christian GCGN 2,5 40 39 31 110
4 Schneider, Ronald GCGN 6,7 36 35 36 107
5 Himmel, Dieter GCGN 15,4 42 31 32 105

Die Bruttowertung konnte ebenfalls der glänzend aufgelegte Julian Schmitt für sich entscheiden. Nach einer Par-Runde im ersten Durchgang konnte J. Schmitt sein Ergebnis in der zweiten Runde mit 38 Bruttopunkten auf „2 unter“ für den Tag stellen.
33 Punkte in Runde 3 bedeuteten den Bruttosieg mit 107 Punkten und ein Gesamt-ergebnis von 1 über Par nach 3 Runden. Wir gratulieren Julian Schmitt zu diesem tollen Erfolg.
Herrengolfmarathon im GCGN ▪ Bruttowertung (Stableford)

Name Club HCP R1 R2 R3 R1-3
1 Schmitt, Julian GCGN 0,4 36 38 33 107
2 Edelmann, Christian GCGN 2,5 35 35 28 98
3 Papic, Ivan GCGN 5,0 28 34 27 89
4 Busch, Tizian GCGN 4,1 26 27 34 87

Es war wieder eine außergewöhnliche Herrengolfveranstaltung und die besondere Kameradschaft unter den Teilnehmern war bemerkenswert. Es war auch schön, an diesem Tag viele „Wiederholungstäter“ zu sehen, die auch dieses Jahr alle Strapazen auf sich nahmen und teilweise um 03:00 Uhr nachts aufstanden, damit sie rechtzeitig zum Start kamen. Viele Marathonspieler haben bereits ihre Teilnahme für das nächste Jahr zugesagt.

Teile diesen Beitrag