Tages-Information

Freitag, 12.7.24

18-Loch MeisterschaftsplatzPlatz ist gesperrt AK 65 Herren 1 + 2 Gruppe
TEE 10 offen ab 14:50 Uhr, Sommergrüns

9-Loch Platz
offen auf Sommergrüns

E-Carts
E-Trolley / Zieh-Trolley - erlaubt
E-Carts verboten
Driving Range





Übungsgelände
ab sofort kann die Driving Range -mit Einschränkungen- wieder genutzt werden Aus Sicherheitsgründen darf nur von den durch eine Schnur/Kette und Abschlagsmarkierungen gekennzeichneten Flächen gespielt werden. Damit das Ballfangnetz nicht überspielt wird, ist das Spielen von den Matten und das Schlagen von Wedges bis Eisen 9 verboten.
offen
ClubsekretariatMo - So von 09:00 - 16:00 Uhr geöffnet.
Platzpflegekeine
Clubgastronomie
LimesEck
Frau Suzana Christian
Öffnungszeiten:
Dienstag von 14:00 bis 22:00 Uhr
Mittwoch bis Sonntag von 11:00 bis 22:00 Uhr
Montag: Ruhetag
Küche geöffnet bis 21:00 Uhr
Reservierung: Tel. 0176-64231836
Aktuelles
vollsperrung-l518

Geänderte Anfahrt aufgrund Volllsperrung

L 518 Walldürn – Landesgrenze Bayern (Geisenhof)
Vollsperrung vom 8. Juli bis voraussichtlich 13. September 2024 wegen Bauarbeiten

 

Liebe Golffreunde,

bitte beachtet bei eurer Anfahrt von Juli bis Mitte September 2024 bitte die Vollsperrung.

Die Anfahrt zu unserem Golfclub aus Richtung Frankfurt / Aschaffenburg / Miltenberg ist dann nur noch über die B 47 Amorbach / Rippberg möglich.

Entsprechend solltet ihr bei der Anreise etwas mehr Zeit einplanen.

Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten und wünschen euch eine stressfreie Anfahrt und natürlich „Schönes Spiel“!

 

Pressemitteilung des Regierungspräsidiums Karlsruhe:

Im Auftrag des Regierungspräsidiums Karlsruhe werden auf der L 518 von Walldürn in Richtung Landesgrenze nach Bayern vom 8. Juli bis voraussichtlich 13. September 2024 umfangreiche Sanierungsarbeiten an der Fahrbahndecke durchgeführt. Aufgrund von Alterung und Verkehrsbelastung sind hier erhebliche Fahrbahnschäden in Form von Rissen, Ausbrüchen und Setzungen entstanden. Die Bauarbeiten beginnen in Walldürn am Ortsausgang ab der Abfahrt der B 47 und verlaufen in Richtung Bayern bis zur Landesgrenze.

Aus Gründen des Arbeitsschutzes können die Arbeiten nur unter Vollsperrung durchgeführt werden. Der überörtliche Verkehr wird während dieses Zeitraums über Rippberg, Amorbach und Miltenberg umgeleitet.

 

Teile diesen Beitrag


Online-Bedarfscheck


Dies schließt sich in 20Sekunden