Tages-Information

Freitag, 18. Oktober 2019

18-Loch MeisterschaftsplatzHerrengolf 3 - Länderpokal
Kanonenstart: 12:00 Uhr
TEE 1 ab ca. 14:30 Uhr wieder offen
9-Loch Platzoffen


Driving Rangeoffen
montags ist die Driving Range wegen Mäharbeiten erst ab ca. 10:00 Uhr geöffnet

E-Carts
E-Trolley / Zieh-Trolley
erlaubt
erlaubt
Platzpflegekeine Beeinträchtigungen
ClubgastronomieÖffnungszeiten im Oktober
Montag Ruhetag
Dienstag bis Freitag 12:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Samstag und Sonntag 11:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Ab dem 23.10. bis einschließlich 05.11.2019 Betriebsferien

ab 06.11. wie gewohnt geöffnet

Termine außerhalb der genannten Öffnungszeiten sind nach vorheriger Vereinbarung möglich.
Frau Laura de Pascali steht Ihnen unter den Telefonnummern 06282-7384 (Ristorante La Valle Verde) und 0172-6649121 (mobil) gerne zur Verfügung.




Grundsätzlich gilt die BWGV Hard Card

A. Platzregeln – Grundsätzlich gilt die BWGV Hard Card

 

1. AUS (Regel 18.2): 
1.1 Ausgrenzen sind durch weiße Linien gekennzeichnet.
1.2 Ein Ball, der beim Spielen der Bahnen 10 bzw. 18 die jeweils rechte, interne Ausgrenze kreuzt und hinter dieser zur Ruhe kommt, ist im „Aus“, auch wenn er auf einem anderen Teil des Platzes liegt.
1.3 Die Strasse links der Bahn 9.

 

 ALTERNATIVE zu Schlag und Distanzverlust für einen verlorenen Ball oder einen Ball im AUS.

 

Der Spieler darf die Stelle des verlorenen Balls oder des Balls im Aus und dessen Entfernung zum Loch schätzen, in gleicher Distanz zum Loch am nächstgelegenen Fairwayrand einen Erleichterungsbereich mit zwei Schlägerlängen auf das Fairway bestimmen und irgendwo in diesem Korridor beliebig weit nach hinten und nicht näher zur Fahne, einen Ball mit ZWEI STRAFSCHLÄGEN „DROPPEN“.

 

ACHTUNG: Gilt nicht für DGV / BWGV-Turniere z.B. Ligaspiele u.a.

 

2. PENALTY AREAS (Regel 17.1) 
sind durch rote Pfosten oder Linien (bspw. an Bahn 18) gekennzeichnet
3. UNGEWÖHNLICHE PLATZVERHÄLTNISSE „Boden in Ausbesserung“ „Bewegliche Hemmnisse“ „Unbewegliche Hemmnisse“ (Regel 16.1) 
3.1 BODEN IN AUSBESSERUNG (Regel 16.1) ist durch weiße Linien und/oder blaue Pfähle / blaue Seile gekennzeichnet.

Ist Boden in Ausbesserung durch weiße Linien gekennzeichnet, kann wahlweise straflos Erleichterung nach Regel 16.1 in Anspruch genommen oder gespielt werden.Ist Boden in Ausbesserung durch blaue Pfähle oder blaue Seile gekennzeichnet, muss straflos Erleichterung nach Regel 16.1 in Anspruch genommen werden.

3.1.2 Das Übungsgrün hinter dem 9. Grün ist einschließlich Vorgrün „Falsches Grün“ (Regel 13.1f)

 

3.2 BEWEGLICHE HEMMNISSE (Regel 16.1): 
Absperrketten und -seile, Entfernungsmarkierungen, alle Pfosten und Pflöcke außer denen die „AUS“ bezeichnen.
3.3 UNBEWEGLICHE HEMMISSE (Regel 16.1): 
3.3.1 Straßen und Wege mit künstlich angelegter Oberfläche
3.3.2 Arbeitswege mit deutlich erkennbaren Fahrspuren
3.3.3 Schutzhütten, Grenzsteine, Be- und Entwässerungseinrichtungen, deutlich erkennbare Drainagen längs oder quer zur Spielbahn
3.3.4 ELEKTROZÄUNE:

Liegt der Ball des Spielers an einem ELEKTROZAUN !!! , oder behindern diese Standposition oder Raum des beabsichtigten Schwunges, so muss der Spieler Erleichterung nach Regel 16-1b in Anspruch nehmen.

 

 Strafe für Verstoß gegen eine Platzregel:

Zählspiel: 2 Strafschläge / Lochspiel: Lochverlust 

 

VERHALTENSRICHTLINIEN

Ein Fehlverhalten bzw. ein schwerwiegendes Fehlverhalten liegt vor, wenn gegen traditionell heraus-gebildete und allgemein anerkannte Verhaltensregeln beim Golfsport nachhaltig verstoßen wird.

 

 

Als Fehlverhalten kann insbesondere angesehen werden:
Mit dem Trolley zwischen Grün und Bunker hindurchfahren bzw. über das Vorgrün zu fahren.
Einen Schläger aus Ärger in den Boden schlagen, den Schläger und / oder den Rasen zu beschädigen.
Einen Schläger in Richtung auf ein Golfbag zu werfen.
Einen anderen Spieler während des Schlages durch Unachtsamkeit abzulenken.
Pitchmarken nicht auszubessern, Bunker nicht zu harken oder Divots nicht zurückzulegen.

 

 

STRAFE FÜR VERSTOSS:

 

Erster Verstoß Zweiter Verstoß Dritter Verstoß Vierter Verstoß
Verwarnung Ein Strafschlag Zwei Strafschläge Disqualifikation

 

Als „schwerwiegendes“ Fehlverhalten kann insbesondere angesehen werden:

 

Absichtlich das Grün erheblich beschädigen.
Abweichend von der Platzvorbereitung, eigenständig Abschlagmarkierungen oder Auspfähle zu versetzen.
Einen Schläger in Richtung eines anderen Spielers oder Zuschauers zu werfen.
Andere Spieler absichtlich während ihres Schlages abzulenken.
Lose hinderliche Naturstoffe oder bewegliche Hemmnisse zum Nachteil eines Spielers zu entfernen, nachdem er darum gebeten hatte, diese liegenzulassen.
Wiederholtes Verweigern, einen Ball in Ruhe aufzunehmen, wenn er das Spiel eines anderen Spielers im Zählspiel behindert
Absichtlich gegen eine Golfregel zu verstoßen, um dadurch trotz einer Strafe für den Verstoß möglicher-weise einen erheblichen Vorteil zu erlangen.
Wiederholte Verwendung vulgärer oder beleidigender Ausdrücke oder Gesten.

 

STRAFE FÜR VERSTOSS:

 DISQUALIFIKATION

Die Strafe für schwerwiegendes Fahlverhalten wird von der Spielleitung verhängt.

 

B. Hinweise

 

WETTERSCHUTZHÜTTEN Bei den Abschlägen der Bahnen 2 / 4 / 6 / 7 / 12 / 15
TOILETTEN Hinter Grün 7   /   Rechts von Abschlag 12

 

1. Platzregeln

Es gelten ausschließlich die obigen Platzregeln, die Ausschreibung und die Wettspielbedingungen des DGV und des BWGV (GOLF-TIMER 2019), die BWGV Hard Card, sowie das BWGV-Ligastatut. 

2.

 

 

Entfernungsmarkierungen (Zum Grünanfang am Rand der Spielbahnen gemäß SWSO.)

1 Ring 100 m
2 Ringe 150 m
3 Ringe 200 m ( nur an PAR 5 Löchern )
3.  

ABSCHLÄGE 

  Farbe Länge in M PAR CR-WERT SLOPE
Herren WEISS 6523 72 75,5 131
Herren GELB 6216 73 73,8 133
Herren BLAU 5999 73 72,7 130
Damen ROT 5457 73 75,8 131
Damen ORANGE 5328 73 74,9 128
4.  

Spielunterbrechung bei Blitzgefahr obliegt der Eigenverantwortung (Regel 5.7a). SIGNALE:

Unverzügliches Unterbrechen des Spiels 1 langer Signalton
Unterbrechung des Spiels 3 aufeinanderfolgende Signaltöne
Wiederaufnahme des Spiels wiederholt 2 kurze Signaltöne

 

Wir heißen Sie schon jetzt herzlich Willkommen und freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre Nachricht!

Wir benutzen Cookies, um Ihnen das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen