Tages-Information

Sonntag, 12. Juli 2020

18-Loch MeisterschaftsplatzPlatz offen
9-Loch PlatzPlatz offen
Driving Range
Übungsgelände
offen
bitte beachten Sie, dass die Driving Range dienstags wegen Mäharbeiten erst ab 10.00 Uhr geöffnet ist.

E-Carts
E-Trolley / Zieh-Trolley
erlaubt
erlaubt
Platzpflegekeine
ClubgastronomieRisto ZAFFERANO
Montag von 13:00 bis 21:00 Uhr geöffnet
Dienstag bis Sonntag von 9:30 bis 21:00 Uhr geöffnet

Aufstiegsserie hält weiter an

 

Am Wochenende vom 28. – 29. September 2019 fand auf der Anlage des GC Mudau die Baden-Württembergischen Mannschaftsmeisterschaft der 4. Liga statt.

Mit einem kleinen “Heimvorteil” reiste die Mannschaft des GC Glashofen-Neusaß an – fest mit dem Ziel vor Augen, den Aufstieg vom letzten Jahr zu wiederholen und in die 3. Liga aufzusteigen.

Bereits am Samstag kam die Mannschaft dem Ziel “Aufstieg” nach dem Zählspielmodus ( 3 x klassischer Vierer und 4 x Einzel) näher. Mit dem besten Mannschaftsergebnis konnten sich die Spieler mit +30 Schlägen an Platz eins der Tabelle setzen.

Als klarer Favorit ging die Mannschaft vom GC Glashofen-Neusaß am Sonntag in die Matchplays.  Dieser Favoritenrolle wurden die Spieler auch gerecht. Mit 4,5 : 2,5 konnten sie sich gegen die Mannschaft des Heitlinger Golfresorts Tiefenbach klar durchsetzen.

Der Aufstieg in die 3. Liga der BWMM wurde somit erreicht.

Für den GC Glashofen-Neusaß spielten:

Im Einzel:

Christian Edelmann, Philipp Johne, Julian Schmitt und Max Hebenstreit

Im Vierer:

Oliver Johne & Tizian Busch

Christoph Johne & Aaron Schneider

Thomas Nehls & Björn Hübenbecker

Teile diesen Beitrag