Tages-Information

Samstag, 11. Juli 2020

18-Loch MeisterschaftsplatzPlatz offen
9-Loch PlatzPlatz offen
Driving Range
Übungsgelände
offen
bitte beachten Sie, dass die Driving Range dienstags wegen Mäharbeiten erst ab 10.00 Uhr geöffnet ist.

E-Carts
E-Trolley / Zieh-Trolley
erlaubt
erlaubt
Platzpflegekeine
ClubgastronomieRisto ZAFFERANO
Montag von 13:00 bis 21:00 Uhr geöffnet
Dienstag bis Sonntag von 9:30 bis 21:00 Uhr geöffnet

Damen-Golf-Reise nach Stromberg

Golfreise der Glashofener Donnerstags-Damen 2019 nach Stromberg vom 24. bis 28. Juni 2019

Schönes Wetter, ein tolles Hotel und gute Laune – alles war vorhanden. Perfekt geplant und vorbereitet von Sylvia Hebenstreit.

Leider war die Teilnehmerzahl  nicht so hoch wie erwartet – nur 9 Damen – aber das tat der Stimmung keinen Abbruch.

Am 1. Tag wurde bereits um 12.00 Uhr mit dem ersten Golfen auf dem Platz in Stromberg gestartet. Der Platz war in gutem Zustand und das Golfen machte richtig Spaß.  Abends wurde dann die Ehrung der Siegerinnen vorgenommen. Am 2. Tag wurde nochmal in Stromberg gespielt mit ebenfalls guten Ergebnissen, trotz der gestiegenen Temperaturen. Am 3. Tag fuhren wir nach Donnersberg. Der Platz war sehr interessant, etwas hügelig dafür aber mit weitem Blick in die Landschaft, aber da wir alle ein Cart gebucht hatten hielt sich bei 39 Grad die Anstrengung in Grenzen. Am 4. Tag ging es zum Golfplatz Nahetal bei Bad Kreuznach. Dieser Platz war in einem tollen Zustand, fast jede Bahn ist von Waldbestand gesäumt, so dass alle Teilnehmerinnen voll des Lobes waren.

Am Abend erfolgte dann die Ehrung der Spielerinnen und es wurde auch eine Gesamtwertung von den vier Spieltagen vorgenommen. Bestes Gesamtergebnis: Brutto: Elisabeth Schenkel,  Netto: Anne Leier.

Die Übernachtung, die Verpflegung, der SPA-Bereich usw. des Golfhotels Stromberg erfüllte alle Erwartungen und war den versprochenen 4* gerecht. So saßen wir abends, nach einem tollen Buffet oder Menüwahl, noch zu einen Drink zusammen und konnten den Tag nochmals passieren lassen. Die Stimmung war wie das Wetter – extrem gut. Am Freitag morgen, nach einem  Frühstücksbuffet, das keine Wünsche offen ließ,  fuhren wir dann wieder in die Heimat.

Großes Lob und Dank hiermit nochmals an die Organisatorin Sylvia Hebenstreit. Alle Damen freuen sich schon auf das nächstes Jahr , wenn wieder so eine schöne Golfreise stattfindet.

 

Anne Leier

Hier finden Sie einige Impressioinen der Turniertage.

Teile diesen Beitrag