Tages-Information

Mittwoch, den 17. Oktober 2018

18-Loch MeisterschaftsplatzHerrengolf-Saisonabschluss
Kanonenstart: 12:30 Uhr
9-Loch Platzkeine Einschränkungen
Driving Rangeoffen
montags ist die Driving Range wegen Mäharbeiten erst ab ca. 10:00 Uhr geöffnet

E-Carts
E-Trolley / Zieh-Trolley
erlaubt
erlaubt
PlatzpflegeBITTE BEACHTEN SIE :
BEI REIF UND / ODER BODENFROST IST DER PLATZ GESPERRT!
Bitte fragen Sie in der Geschäftsstelle nach, wann Sie Ihr Spiel beginnen können.
ClubgastronomieDienstag bis Sonntag von 10:00 - 20:00 Uhr geöffnet
ab 12 Uhr durchgehend warme Küche
Montag Ruhetag / Getränke, Kuchen und Snacks bei schönem Wetter im Halfwayhouse erhältlich

Damengolf-Golfreise vom 18. bis 22. Juni 2018

Damen – Golfreise vom 18. bis 22. Juni 2018

Unsere diesjährige Damen-Golfreise führte uns in den Hunsrück. Nach maximal zweistündiger Fahrt trafen wir Golfladies entspannt und gut gelaunt im Land & Golf Hotel Stromberg ein. Dort empfing man uns sehr freundlich, allerdings konnten wir noch nicht gleich einchecken, deshalb tranken wir zuerst einen Kaffee auf der wunderschönen Hotelterrasse. Dann ging es direkt auf den hoteleigenen Golfplatz Soonwald bei schönem aber windigem  Wetter. Wir waren 14 Golfdamen und wurden schon vorher von unserer Ladies Captain Sylvia Hebenstreit eingeteilt – ein Zweier Flight und 4 Dreier Flights. Der Platz ist sehr interessant und anspruchsvoll – für uns ALLE ungewohnt – weil er viele Schräglagen und Höhenunterschiede aufwies. Am Abend wurden wir dann offiziell von Sylvia bei einem Gläschen Prosecco begrüßt und hatten anschließend ein tolles 4-Gang Menu. Später folgte noch die Siegerehrung und die Auslosung der Flights für den folgenden Golftag.

Wir spielten 4 x Golf auf drei verschieden Plätzen:  Soonwald, Rhein-Hessen und Nahetal. Auch Nahetal empfanden wir ALLE als Herausforderung.  Genau wie Soonwald verlangt er ein sehr präzises Spiel und eine gute Kondition. Rhein-Hessen war der vermeintlich leichteste Platz, der aber mit vielen, vielen Bunkern gesegnet war.  Auch hier brauchten wir genaues Spiel und eine gute Taktik, um die vielen Bunker zu umgehen. Dafür belohnte uns der Platz mit traumhaften Panorama –Ausblicken über die Rheinebene. Wir 14 Golfladies haben die spielerischen Herausforderungen aber sehr gut gemeistert, was die zum Teil recht guten Ergebnisse zeigten.

Unser Hotel – das Land & Golf Hotel Stromberg – war sehr, sehr gut und hervorragend auf Golfer und ihre Bedürfnisse eingestellt. So konnte man in extra bereitgestellten kleinen Boxen sogar (ohne schlechtes Gewissen) eine kleine Rundenverpflegung mitnehmen. Der Service war exzellent, ausgesprochen freundlich und unaufdringlich. Nach dem Golfen konnten wir den tollen Wellness und Spa Bereich des Hotels nutzen oder uns auf den sehr schönen Zimmern erholen und entspannen.

Vor dem täglichen Abendessen wurde meistens noch ein Gläschen Prosecco getrunken – da einige Golfladies FEIERBEDARF hatten. So feierten wir dort den 75. Geburtstag von Margret Schnabel und am nächsten Tag den Einstand von Susanne Linhart.

Die gute Stimmung in der Truppe war immer schon zum Frühstück spürbar und eine Steigerung bis in die späten Abendstunden war nicht selten sondern eigentlich die Regel.

Nach dem Abendessen fand regelmäßig die Siegerehrung durch Sylvia und oder Christine statt; die Preise waren wie immer liebevoll und sehr geschmackvoll ausgesucht.

Jetzt zu einer besonderen Siegerehrung: Ingrid Bartram sponserte am 3. Tag anlässlich ihres Geburtstages die Preise. Nach dem Motto „die Letzten werden die Ersten sein“ wurde dieses Mal die Preisvergabe gestaltet. Die anschließende Bruttorede führte zu tosendem Applaus und lautem Gelächter.

Am letzten Abend fand wie jedes Jahr  die Ehrung der besten Golferinnen im Netto- und Bruttobereich für die gesamten 4 Tage statt. Nettosiegerin wurde Christa Eisner und Bruttosiegerin Marion Neubauer. Die beiden Damen bekamen sehr schöne große Kissen geschenkt, die Ursel Schulz gesponsert hatte. Anschließend dankte Christine Meßler-Schmitt in unser ALLER Namen Sylvia Hebenstreit für die perfekte Organisation der diesjährigen Damen-Golfreise mit einem kleinen Geschenk, ebenfalls aus dem Hause Schulz.

Es war rundum eine wunderschöne, harmonische Reise mit sehr guter Stimmung bei allen beteiligten Damen.

 

Fazit:  Das Hotel und das Restaurant              Superklasse

Die Golfplätze                                                 abwechslungsreich und herausfordernd

Die Organisation durch Sylvia                        hervorragend

Das Wetter                                                      absolute Spitze – ideales Golfwetter

Kurz zusammengefasst                                 wir ALLE würden das gerne im nächsten                                Jahr wiederholen

Teile diesen Beitrag


Wir benutzen Cookies, um Ihnen das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen