Tages-Information

Freitag, den 21. September 2018

18-Loch Meisterschaftsplatzkeine Einschränkungen
s. Info Platzpflege


9-Loch Platzkeine Einschränkungen
s. Info Platzpflege
Driving Rangeoffen
montags ist die Driving Range wegen Mäharbeiten erst ab ca. 10:00 Uhr geöffnet

E-Carts
E-Trolley / Zieh-Trolley
erlaubt

PlatzpflegeVorgrüns und Abschläge Gelber Platz wurden aerifiziert und teilweise gesandet. Auf den Grüns fanden keine Arbeiten statt. Auf dem Blauen Platz wurden die Abschläge aerifiziert.
ClubgastronomieDienstag bis Sonntag von 10:00 - 20:00 Uhr geöffnet
ab 12 Uhr durchgehend warme Küche
Montag Ruhetag / Getränke, Kuchen und Snacks bei schönem Wetter im Halfwayhouse erhältlich

Wir gratulieren den Clubmeistern 2017

Philipp Johne gewinnt mit einer glänzenden Schlussrunde von 71 Schlägen seinen 9. Clubmeistertitel im GCGN

Charlotte Hohm verteidigt ihren Titel bei den Damen

 2017 Clubmeister/in Vize-Clubmeister/in

 

Herren Philipp Johne Christoph Johne
Damen Charlotte Hohm Barbara Kuhn
Senioren Ulrich Hebenstreit Manfred Bauer
Seniorinnen Margit Hollerbach Sandra Willmann
Jugend Tim Wacker  

Der Platz war in einem ausgezeichneten Zustand und auch das Wetter passte. Damit konnten die 29. Clubmeisterschaften des Golf Club Glashofen-Neusaß am 02. und 03. September bei besten Bedingungen ausgetragen werden.

In der Herrenkonkurrenz wurde Philipp Johne bereits am ersten Tag seiner Favoritenrolle gerecht und setzte sich mit einer Runde von 76 Schlägen (3 über PAR) an die Spitze des Feldes. In Runde 2 lief es mit 79 Schlägen nicht ganz so gut, doch in der Schlussrunde zeigte er seine ganze Klasse und sicherte sich mit 71 Schlägen (2 unter Par) und einem Gesamtergebnis von 226 Schlägen (76+79+71 = 226) souverän seinen 9. Clubmeistertitel. Mit 243 Schlägen (81+81+81 = 243) wurde sein Bruder Christoph Johne Vize-Clubmeister und Präsident Ronald Schneider belegte mit 245 Schlägen einen hervorragenden 3. Platz.

Weitaus spannender ging es bei den Damen zu. Da lagen Charlotte Hohm und Barbara Kuhn nach zwei Runden mit je 178 Schlägen gleich auf und die Entscheidung musste im Stechen fallen. Beim Playoff an der Bahn 10 setzte sich Charlotte Hohm durch und verwies damit Barbara Kuhn auf den zweiten Platz.

Bei den Senioren landete Favorit Ulrich Hebenstreit mit Runden von 79 und 82 Schlägen einen Start-Ziel-Sieg und sicherte sich damit vor Manfred Bauer den Clubmeistertitel.

Die Seniorinnenkonkurrenz konnte Margit Hollerbach vor Sandra Willmann für sich entscheiden.

Jugendclubmeister wurde Tim Wacker, der seinen Vorjahrestitel verteidigte.

Insgesamt erlebten alle Akteure und Zuschauer tollen Golfsport auf

teilweise sehr hohem Niveau.

Teile diesen Beitrag


Wir benutzen Cookies, um Ihnen das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen