Tages-Information

Dienstag, 17. Oktober 2017

18-Loch MeisterschaftsplatzSeniorengolf
TEE 1 von 10:30 - 12:30 Uhr

9-Loch Platzkeine Einschränkungen
Driving Rangekeine Einschränkungen Rasenabschläge
Wegen Mäharbeiten ist die Range montags bis ca. 10:30 Uhr gesperrt.
E-Carts erlaubt
Platzpflegekeine Maßnahmen
Clubgastronomieab Oktober montags geschlossen

Damengolfausflug nach Bad Griesbach

Bad – Griesbach im Rottal vom 25. Juni 2017 – 30. Juni 2017

Nach individueller Anreise trafen wir uns nachmittags im Quellness und Golfhotel Fürstenhof bei einem Begrüßungsdrink, wo uns unsere Damen – Captain Silvia Hebenstreit herzlich willkommen hieß. Nach dem Abendessen wurden die verschiedenen Flights (drei 4 er Flights und ein 3 er Flight) für die folgenden Tage ausgelost, so dass wir meist mit verschiedenen Kameradinnen golften..

Wir bespielten 4 verschiedene 18 Loch Plätze, den Golfplatz Sagmühle, Audi Golf Course, St. Wolfgang Golfplatz Uttlau und am letzten Tag den Beckenbauer Golf Course.

Die 4 verschiedenen Golfplätze verlangten einiges Können von uns ab, wie präzises Spiel, taktisches Geschick, auch hatten wir teilweise mit starkem Wind zu kämpfen, vor allem am letzten Tag regnete es noch kurz, so dass dies eine zusätzliche Herausforderung darstellte.

Dennoch haben wir 15 Golferinnen die spielerischen Anforderungen sehr gut gemeistert.

Am Abend jeden Spieltages gab es eine kleine Siegerehrung, an dem die Tagessiegerinnen im Brutto – und Nettobereich von Silvia Hebenstreit und Christine Messler/Schmitt mit Preisen, die mit sehr viel Mühe ausgewählt waren, geehrt wurden.

Auch hatten wir nach jedem Spieltag noch genügend Zeit vor dem Abendessen den Wellnessbereich des Hotels mit Sauna, Thermal – und Sportbecken zu nutzen, wie auch das vielfältige Angebot an Massagen oder Kosmetik. Wer wollte konnte das große Angebot an Shoppingmöglichkeiten nutzen, oder sich einfach auf sein Einzelzimmer zur Entspannung zurückziehen.

Nach den Abendessen trafen wir uns bei bester Stimmung entweder zum Tanzen, auf einen Drink an der Bar, oder einfach nur zu einem Plausch unter Golfkameradinnen.

Am Abschlussabend dankte Christine Messler/Schmitt im Namen von uns Golferinnen Silvia Hebenstreit für die super Organisation des Aufenthaltes mit einem kleinen Präsent.

Silvia Hebenstreit hingegen ehrte die besten Golferinnen der letzten 4 Golftage insgesamt mit einem Geschenk. In der Bruttowertung war Renate Ballweg die beste Golferin, die Nettowertung gewann Sandra Willmann.

2 Trostpreise wurden per Losverfahren ermittelt, die von Sylvia Göhler an Waltraud Ziegeltrum und an Margret Schnabel übergeben wurden.

Am Ende des Ausfluges fühlten wir uns dennoch alle als Siegerinnen nach einem wunderschönen, erlebnisreichen und harmonischem Aufenthalt unter der kompetenten Leitung von Silvia Hebenstreit.

 

M. Hollerbach, 02.07.2017